StartseiteÜber UnsPAGULAfluidexPartner

PAGULA:

Produktbeschreibung

Abluftfunktion

Zuluftfunktion

Wartung

Bilder

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Haftungsausschluss

Impressum

Die PAGULA-Flächenlüftung ist ein Bauteil einer mechanischen Be- und Entlüftungsanlage. Das System, besonders geeignet für Räume mit hohem latentem Wärmeanfall, sichert eine zugfreie Ganzflächenlüftung, wobei die Erfassung und Filterung der Abluft garantiert ist. Der Grad der Abscheideleistung von feuchtem und fetthaltigem Wrasen wird höchsten Ansprüchen gerecht.

Die Zuluftauslässe, wie auch die Beleuchtung, sind integriert und bilden gemeinsam mit der Flächenlüftung das PAGULA-Lüftungsdeckensystem.

Besondere Erfahrungen wurden mit dem PAGULA-System für die Be- und Entlüftung gewerblicher Küchen gesammelt.

Die erste PAGULA-Lüftungsdecke wurde 1977 installiert. Dadurch verfügen wir heute über eine 30-jährige Erfahrung.

Mit dem Einbau einer PAGULA-Lüftungsdecke erübrigt sich die Installation konventioneller Dunstabzugshauben.

Verschiedene Materialien, Farben und Rasterbreiten geben Architekten und Planern viele Möglichkeiten der Gestaltung.

Für die jeweiligen Küchenbereiche stehen eigens dafür entwickelte Deckensysteme zur Verfügung. In Optik und Design sind diese auf das PAGULA-System abgestimmt. Für Vorbereitungsbereiche empfehlen wir die Anwendung der PAGULA Flachdecke und in Spülbereichen empfiehlt sich der Einsatz der PAGULA-Hygiene-Akustikdecke.

Alle Planungen erfolgen auf Grundlage der geltenden VDI und DIN Normungen sowie den Richtlinien der BG.

PAGULA
Ein System mit den besten Eigenschaften.

PAGULA-Ganzflächenlüftung. Das Synonym für Lüftungsdecken seit Jahrzehnten.

Ist doch das PAGULA-Lüftungsdeckensystem das System, das die Lüftung in Großküchen entscheidend beeinflusste. Seither sichert PAGULA in Küchen und anderen Arbeitsräumen mit feuchter und fetthaltiger Atmosphäre eine hygienische, zugfreie Ganzflächenlüftung.

Planer und Nutzer im In- und Ausland schätzen an PAGULA die ausgereifte Konstruktion, die konsequent weiterentwickelte Technologie und das ästhetische Design.

PAGULA
Eine ganz einfache Sache

Auf diesen Nenner kann man PAGULA bringen. Denn schließlich beruhen Funktion und Eigenschaften auf den einfachsten physikalischen Gesetzmäßigkeiten. Diese werden aber so optimal genutzt, dass das PAGULA-System selbst im Bereich extremer Wrasenschwerpunkte zuverlässig arbeitet.